Veronika Weiß, M.A.

veronika.weiss@hs-magdeburg.de

Veronika ist seit Februar 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt DiMediCa und forscht zur Digitalisierung in der Ausbildung im Gesundheits- und Pflegebereich. Dabei untersucht sie unter Berücksichtigung genderspezifischer Aspekte die Medienkompetenz von Auszubildenden in Sachsen-Anhalt und arbeitet an der Entwicklung neuer Szenarien der Lernunterstützung zur Steigerung der Medienkompetenz. Veronika studierte Kommunikationsdesign und verbrachte ihr Praxissemester mit einem Stipendium der Carl-Duisberg-Gesellschaft in Tokyo. Nach ihrem Diplom arbeitete sie als freiberufliche Designerin mit Schwerpunkt Illustration, Visual Design und User Interface Design für verschiedene Agenturen. 2018 schloss sie ein weiterführendes Studium mit einem M.A. in Interaction Design ab, ihre Thesis „atopi – Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder mit Neurodermitis“ wurde als beste studentische Abschlussarbeit der Hochschule Magdeburg-Stendal ausgezeichnet.