Stellenausschreibung Wissenschaftliche Hilfskraft für Projektmanagment

Die Forschungsgruppe SPiRIT an der Hochschule Magdeburg-Stendal sucht Unterstützung für das Forschungsprojekt NachLeben zu den Themen Nachhaltige Ausbildungsberufe und Arbeitsbedingungen am Fachbereich Wirtschaft. Arbeitsaufgaben

  • Organisationsassistenz
  • Verfassen von Verwaltungstexten in deutscher und englischer Sprache (z.B. Ausschreibungen)
  • Koordination von Dienstreisen und Anträgen, Aktenablage und Archivierung
  • Teamkommunikation (Organisation Jour Fixe, Protokollführung, Terminabstimmungen)
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Projektveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von empirischen Nutzertests (Interviews, Gruppendiskussionen, Fragebögen etc.)

Das wird geboten

  • Vertiefende Erfahrungen in wissenschaftlichen Methoden und Einblick in Projektarbeit ■ Interdisziplinäres Umfeld in einem anwendungsorientiert Forschungsteam
  • Arbeitsplatz auf dem grünen Campus Herrenkrug
  • Längerfristige studentische Nebentätigkeit mit Arbeits-Laptop und flexible, auch ortsunabhängige Arbeitszeiten (Home Office)
  • Rücksicht auf die Anforderungen des Studiums
  • Referenz für das spätere Berufsleben und Kontakt zu Partnerunternehmen
  • Ordentlicher, befristeter Arbeitsvertrag für den öffentlichen Dienst mit tariflich geregelter Bezahlung ■ Gute Betreuung, auch Unterstützung von Abschlussarbeiten

Der monatliche Umfang der Stelle beträgt voraussichtlich 40 Stunden am Standort Magdeburg. Arbeitsbeginn ist der 01.04.2019. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.09.2019 befristet; eine Fortführung ist erwünscht.

Bitte richten Sie eine kurze Bewerbung (bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf sowie Dokumenten, die Ihre Erfahrungen wiederspiegeln) bis zum 01.02.2019 per E-Mail an: philipp.schuessler@hs-magdeburg.de

Prof. Dr. Michael A. Herzog
Philipp Schüßler, MA