Projekte

Stellenausschreibung E13 „Technisch unterstütztes Lernen“

11. November 2018

Wir suchen für die Forschungsgruppe SPiRIT eine/n motivierte/n ForscherIn im Themenbereich »Technisch unterstütztes Lernen«. Die Wissenschaftler-Stelle ist ausgeschrieben in unserem neues BMBF Projekt DiMediCa »Digital MediCare – Digitalisierungsprozesse in der Aus- und Weiterbildung im Gesundheits- und Pflegewesen« zu den Themenschwerpunkten C1: Medienkompetenzen von Auszubildenden im Gesundheits- und Pflegebereich in Sachsen-Anhalt (empirische Forschung), sowie C2: Förderung von Medienkompetenzen in […]


ROSI-3D: Partikel- oder Wellensimulation?

14. Mai 2018

Zwei Ansätze zur Simulation von Indoor-Lokalisierung auf Basis passiver RFID-Technik wurden am 3.3.2016 auf der MKWI-Tagung an der TU Ilmenau vorgestellt im Track »Von der Digitalen Fabrik zu Industrie 4.0«. Immer mehr in Industrie 4.0 genutzte Komponenten benötigen Echtzeitfähigkeit der Kommunikation zwischen Systemen, zwischen Mensch und Maschine. Ein ständiger Überblick realer Gegebenheiten im digitalen Modell ist häufig angestrebtes […]


SPiRIT auf der Langen Nacht der Wissenschaft

14. Mai 2018

Auch dieses Jahr ist die Forschungsgruppe SPiRIT auf dem Campus Day sowie der anschließenden Langen Nacht der Wissenschaft (#LN8DW) auf unserem Campus Herrenkrug vertreten. Diesmal präsentieren wir am Samstag, den 30.5. im Haus 14 »Hütchenspiele einmal anders …« RFID und Augmented Reality für Kids & Scatterbrains Wer kennt sie nicht, diese Situation: Man legt etwas weg, den […]


Dritter projektbegleitender Ausschuss ROSI-3D

14. Mai 2018

Am 16. Juni findet von 10:00 bis 12:00 Uhr der dritte Projektbegleitende Ausschuss zum Projekt ROSI-3D in der Galileo Testhalle im Wissenschaftshafen Magdeburg statt. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich über den Stand des Projektes zu informieren und mit uns oder unseren Projektpartnern ins Gespräch zu kommen.


DiTAG gewinnt Scidea Ideenwettbewerb

14. Mai 2018

Wir bedanken uns beim Publikum und der Jury für den ersten Preis beim Scidea Ideenwettbewerb in der Kategorie Produkte und Verfahren. Die Idee zu dem Brettspielinterface DiTAG, das die Brücke zwischen analoger und digitaler Spielewelt schlägt, entstand in einem interdiziplinären Projekt zum Thema RFIDesign im WS2012/13 unter der Leitung von Prof. Dr. Christine Goutrié und Prof. Dr. Michael A. Herzog am Institut für Industrial […]


karriereLEBEN auf der IDAACS’2013

12. September 2013

Christian Neumann und Ontje Helmich präsentierten am 12.09.2013 auf der IDAACS’2013 das technische Konzept des karriereLEBEN Projekts einem interessierten Fachpublikum. Der von den beiden Wissenschaftlern und dem Projektleiter Michael A. Herzog eingereichte Artikel „Integration of a SocialMedia Platform into University Information Architecture“ ist in den IEEE-Proceedings der Konferenz veröffentlicht. Der interaktive Klick-Prototyp ist in unserem Schaufenster in deutscher und englischer Sprache […]


Zweiter projektbegleitender Ausschuss ROSI-3D

26. August 2013

Am 6. September findet von 09:30 bis 12:00 Uhr der zweite Projektbegleitende Ausschuss zum Projekt ROSI-3D im Haus 8, Raum 2.28 der Hochschule Magdeburg-Stendal statt.


SPiRIT Exponat im Pergamonmuseum

27. Mai 2013

Die digitale Brettspiel-Entwicklungsumgebung DiTAG wurde am 23. und 24. Mai 2013 auf der XI. Konferenz »Culture and Computer Science: Visual Worlds & Interactive Spaces« im Berliner Pergamonmuseum gezeigt und demonstriert. Der Tagungsband mit unserem Beitrag ist inzwischen beim vwh Verlag verfügbar.


ROSI-3D ist Projekt des Monats beim BMBF

20. April 2013

Unser öffentlich gefördertes Vorhaben ROSI-3D, das wir mit unseren Partnern von Centiveo, Metratec, ifak und Otto von Guericke Universitätbearbeiten, wurde kürzlich als Projekt des Monats auf den Webseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gewürdigt. Wir freuen uns darüber und sind weiter interessiert an neuen Forschungskontakten zum Thema RFID-Ortung und Mobile Systeme.


Workshop RFID und SocialMedia

28. Februar 2013

Projekte rund um das Thema RFID und Social Media standen im Mittelpunkt des eintägigen SPiRIT-Workshops mit Kollegen der Forschungsgruppe INKA an der HTW Berlin und Studenten der Studiengänge RFID und Interaction Design. Der Workshop wurde im Rahmen des BMBF-Projekts ROSI-3D organisiert. Wir danken Allen Mitwirkenden, vor Allem unseren Berliner Gästen, für Ihre spannenden Beiträge! Hier sind das Programm und Impressionen des Tages dokumentiert.