SPiRIT Lecture:
Freitag 29.06.2018. 10:40 Uhr, Campus Herrenkrug, Haus 14, Hörsaal 1

Neben der Anwendung in der Photovoltaik tragen thermoelektrische Materialien und Generatoren auch durch die Umwandlung von Abwärme in Elektrizität auf Basis des Seebeck-Effekts zur Einsparung von Energie bei und gelten als eine der wichtigsten erneuerbaren Energietechnologien. Hocheffiziente thermoelektrische Materialien sind aufgrund ihres Anwendungspotentials in Stromerzeugungs- und Kühlsystemen von besonderem Interesse. Im Applied Research Center der Thomas Jefferson Laboratories in Virginia wurden bereits große Fortschritte in der Photovoltaik-Materialforschung erzielt. Von Helmut Baumgart und seinem Team konnten kürzlich Nanolaminate mittels Atomic Layer Deposition (ALD) Technologie auf planaren Siliziumwafern und makroporösen Silizium-Templates erfolgreich synthetisiert werden. Diese Technik verbessert auch die Materialeffizienz zur Rückgewinnung von elektrischer Energie ganz erheblich.

Professor Helmut Baumgart, der seit den 80er Jahren in den USA arbeitet, stellt in seiner Präsentation die interdisziplinäre Arbeitsumgebung zur Nanomaterialforschung an den Jefferson Labs und an der Old Dominion University vor, wo er zahlreiche neue Verfahren der mikroelektronischen Dünnfilmtechnologie für die Nutzung in erneuerbaren Energien und der Biomedizin entwickelt hat.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal plant für März 2019 den bereits vierten Virginia Academic Spring Trip (#VAST), wo wir Professor Baumgart in den Jefferson Labs erneut besuchen wollen. Interessierte Studierende und Dozenten sind herzlich eingeladen, Helmut Baumgart und das Orga-Team am 27. Juni auf dem Campus kennenzulernen.

Professor Helmut Baumgart
Virginia Microelectronics Consortium Endowed Chair, Department of Electrical and Computer Engineering, Old Dominion University, Norfolk, Virginia, und Applied Research Center at Thomas Jefferson National Accelerator Laboratory, Newport News,
Virginia Mercator Fellow der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die komplette Einladung gibt es hier als PDF.